Fruchtige Erdbeerbowle (alkoholfrei)

Eine fruchtige Bowle ist das Highlight jeder Gartenparty und sorgt bei warmen Temperaturen für angenehme Erfrischung.

Ohne Alkohol ist die Bowle für alle ein Genuss. Grundsätzlich ist fast jedes Obst zur Herstellung einer Bowle geeignet, zur Erdbeersaison schmeckt Erdbeerbowle besonders gut.

Zutaten:

  • 1 Stück Ingwer (etwa 30 g)
  • 750 g Erdbeeren
  • 100 ml Holunderblütensirup
  • 1 Stengel Zitronenmelisse
  • 1,5 l Mineralwasser mit Kohlensäure

So geht’s:

Schneiden Sie den Ingwer in dünne scheiben und kochen diese in 500 ml Wasser kurz auf. Anschließend 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Fischen Sie die Ingwer­stücke aus dem Sud und lassen diesen abkühlen. Die erkaltete Flüssigkeit in einen Eiswürfel­behälter füllen und zwei Stunden im Gefrier­fach gefrieren lassen. In der Zwischen­zeit die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und vierteln. Die Erdbeer­stücke in eine Bowle­schüssel geben, mit dem Holunder­sirup sowie 350 ml Mineralwasser übergießen und vorsichtig mischen. Die Zitronen­melisse waschen, zupfen und zur Bowle geben. Die Schüssel abdecken und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren das restliche Mineral­wasser sowie die Eiswürfel hinzugeben, umrühren und in Gläser füllen.