Hühnersuppe geht immer

Zur Erkältungszeit unser Hühnersuppen Rezept.

Zusätzlich zu anderen Maßnahmen ist die Hühnersuppe ein gutes Hausmittel bei Erkältung.

Zutaten

2 Liter Wasser

1 Bund Suppengrün

1 Zwiebel

1 Suppenhuhn, 1-1 1/2 kg, mit Innereien

125 g Reis (Langkorn-),gegart

2 EL Petersilie, gehackt

Salz

So geht's

Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit das Suppengrün vorbereiten. Die Zutaten klein schneiden. Suppenhuhn, und Innereien unter fließendes kaltes Wasser abspülen. In das kochende Wasser geben, eine Prise Salz und zum Kochen bringen. Suppengrün und Zwiebel dazugeben und schwacher Hitze ohne Deckel ca. 1,5 Std. gar kochen. Die Brühe durch ein Sieb gießen und mit Salz abschmecken. Das Hühnerfleisch von den Knochen lösen, die Haut entfernen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Fleisch und Reis in die Brühe geben und darin erhitzen. Die Suppe mit Petersilie bestreuen. Guten Appetit!

EXTRA: Die besten Kombinationen

Die dreier Kombination aus Sonnenhut, Färberhülse und Thuja wird als Immunstimulans gegen Erkältungen genutzt. Mehrere Studien zeigten eine deutliche Besserung der Symptome bei Erkältungskrankheiten.